Plasma Multi Inverter Touch Line and Basic Single Phase CCC

Multifunktionelles Ger√§t ‚Äď Die ideale L√∂sung f√ľr das Schweissen von Feinblechen mit einer St√§rke bis ~1mm.

TECHNISCHE DETAILS

Durch die exakte Regelung des Schwei√üstroms und der elektronischen Plasmagasregelung, k√∂nnen mit dem Mikroplasma-Verfahren, Folien, Siebe und d√ľnnwandige Bauteile, ab 0,5A manuell und automatisiert, geschwei√üt werden.

PMI 50TL PMI 50TL Basic SP 3x400V ¬Ī15% 50/60Hz 230V ¬Ī15% 50/60Hz 3 Phase 1 Phase 4x16A CCE plug, 2.5mm¬≤ Schuko/Guardy plug 2.5mm¬≤

OPTIONEN

PGR-05: elektr. Plasmagasregelung, Bereich 0,1 √∑ 5 l/min
SGR-20: elektr. Schutzgasregelung, Bereich 0,5 √∑ 20 l/min


Anwendbare Schweißmethoden
  • Plasma-Nahtschwei√üen
  • Plasma-Hartl√∂ten
  • Plasma-Beschichten
Spanne geeigneter Materialstärken (Plasma-Nahtschweißen)~ 0.1 ‚Äď 1 mm
BetriebsartDC
Versorgungsspannung3 √ó 400 V ¬Ī15 % 50/60Hz
Phase3-phasig
Netzanschluss4 × 16 A CCE Stecker, 2.5 mm²
Max. Schweißstrom bei 35 % PMI50; Betriebszyklus (40 °C)50 A
Max. Schweißstrom bei 100 % Betriebszyklus (40 °C)30 A
Schweißstrom-Regelbereich0.5 ‚Äď 50 A
Max. Lichtbogenstrom bei 35 % Betriebszyklus (40 °C)15 A
Max. Lichtbogenstrom bei 100 % Betriebszyklus (40 °C)15 A
Lichtbogenstrom-Regelbereich0.5 ‚Äď 15 A
Regelbereich TIG-Schweißen0.5 ‚Äď 50 A
KühlungK√ľhlfl√ľssigkeit
SchutzartIP 21 S
Länge620 mm
Breite300 mm
Höhe555 mm
Gewicht47 kg
Ausstattung
  • Stromquelle mit HF-Z√ľndung
  • Lichtstrom mit HF-Z√ľndung
  • USB Interface
  • Ethernet Interface
  • Integrierter Schwei√üprogrammspeicher
  • Integrierte K√ľhlung
  • Integrierte √úberwachung, bzw. Messung des K√ľhlmediums
  • Integrierte elektronische Gasregelung (PGR)

    electr. plasma control, range 0,1 ‚Äď 5 l/min

  • Integrierte Automatisierungsschnittstelle
  • Software zur externen Steuerung √ľber Computer
    (Diagnose, Parametereinstellung, Dokumentation)
  • Plasmagas-Durchflussmesser
  • Schutzgas-Durchflussmesser
  • Fernbedienung RC-S
  • Schwei√üstrom-Fu√üsteuerung
  • Touchscreen 5,4"
Automatisierungsschnittstelle „Tiny“
  • Inklusive
Digitale Eingänge2 √ó 24 V
Digitale Ausgänge3 √ó 24 V
Analoge Eingänge2 √ó 0 ‚Äď 10 V
Analoge Ausgänge1 √ó 0 ‚Äď 5 V / 1 √ó 0 ‚Äď 10 V